iOS-Apps zum Thema Gesundheit und Fitness

Fitness- und Gesundheits-Apps erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit. Aus diesem Grund haben wir uns mal im App Store genauer umgeschaut und euch drei der besten iOS-Apps zum Thema Gesundheit und Fitness herausgesucht.

Movesum

Viele Fitness-Apps haben heutzutage eine große Auswahl an Features, was nicht selten dazu führt, dass das eigentliche Fitness-Ziel zur Nebensache wird. Mit der Gratis-App Movesum, besteht diese Gefahr nicht. So handelt es sich bei der Anwendung um eine schlanke Fitness-App fürs iPhone, die sich auf grundlegende Funktionen beruft wie Schritte zählen und eine Kalorien-Anzeige. Movesum beansprucht 15 MB Speicherplatz und benötigt mindestens iOS 8.2. Eine Version auf deutsch ist bislang noch nicht umgesetzt worden, daher gibt es die App nur in englischer Sprache.

Das minimalistisch gehaltene Layout von Movesum besteht aus drei Kategorien. So gibt es ein tägliches Schrittziel inklusive einem entsprechendem Lebensmittel-Gegenwert und eine Lebensmittel-Detailansicht mit Angaben von Nährwerten. Dazu kommt die Möglichkeit das Schrittziel anzupassen und weitere Einstellungen vorzunehmen. Bei Movesum handelt es sich im Großen und Ganzen um einen Schrittzähler, der auf die Daten von Apple Health zugreift. Ein Schritt der notwendig ist, falls man die entsprechenden Daten angezeigt bekommen möchte.

Movesum für iOS: Download

Stepz

Stepz ist ein kostenloser Schrittzähler, der automatisch im Hintergrund agiert und zuverlässig die eigenen Schritte zählt. Strom wird dabei kaum verbraucht. Zwar gibt es schon diverse Möglichkeiten sich die eigenen zurückgelegten Schritte anzeigen zu lassen, allerdings bietet Stepz visuell schön gestaltete Diagramme mit zusätzlichem Informationsgehalt. In der Übersicht erhält man Einblick über die täglich absolvierten Schritte, die Distanz in Kilometer, die aktive Zeit, sowie über den 7 Tage Schnitt und die noch zu absolvierenden Schritte bis zum Tagesziel. In Form von Balkendiagrammen werden alle Informationen sortiert dargestellt. Neben den Schritten und Distanzen, können auch die Aktivität und die Stockwerke eingesehen werden.

Stepz für iOS: Download

Runtastic Results

Wer noch bevor der Sommer endgültig da ist ein paar Pfunde verlieren möchte, kann seinen Körper mit der App Runtastic Results wieder in Schwung bringen. Runtastic Results verfügt über zahlreiche Übungen um Muskeln aufzubauen, Fett zu verbrennen oder um einfach nur abzunehmen. Dazu braucht ihr kein Equipment. Die Übungen sind nicht sonderlich zeitaufwendig. Mit der Apple Watch lässt sich das Training auch vom Handgelenk aus starten. Die von Experten entwickelten Workouts sind zwischen 15 und 45 Minuten lang. Für die Übungen benötigt ihr lediglich das eigene Körpergewicht.

Anfangs müsst ihr einen kleinen Fitnesstest absolvieren. Basierend auf den Ergebnissen des Tests, erstellt die App im Anschluss einen individuellen Trainingsplan. Im weiteren Verlauf folgen wöchentlich abgestimmte Trainingspläne. Für die Premium-Mitgliedschaft bei Runtastic Results, werden monatlich 9,99 Euro fällig. Eine Mitgliedschaft für 6 Monate kostet 39,99 Euro und die Jahresmitgliedschaft ist für 59,99 Euro zu haben. Die App lässt sich zwar auch ohne Premium-Mitgliedschaft nutzen, allerdings sind dann nicht alle Funktionen und Übungen verfügbar.

Runtastic Results für iOS: Download

Image „Run“ (adapted) by Raúl González (CC BY 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter

1 comment

  1. „Eine Life-App wacht über mein Leben.
    In Sicherheit soll ich mich wiegen.
    Macht mich gläsern fürs Gewinnstreben.
    Versicherungsprämien sind bald gestiegen….“

    Der Song „nur virtuell“ bringt es auf den Punkt:

    http://youtu.be/WzvpF6JR1cE

    Viel Spaß beim Zuhören und: lasst Euch die Realität nicht vermiesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

„Eine Life-App wacht über mein Leben.
In Sicherheit soll ich mich wiegen.
Macht mich gläsern fürs Gewinnstreben.
Versicherungsprämien sind bald gestiegen….“

Der Song „nur virtuell“ bringt es auf den Punkt:

http://youtu.be/WzvpF6JR1cE

Viel Spaß beim Zuhören und: lasst Euch die Realität nicht vermiesen!