iPad 3 wird doch (wahrscheinlich) nicht teurer

Die Preise des iPad 3 werden denen des iPad 2 gleichen. Das sagte jetzt eine verlässliche Quelle gegenüber den amerikanischen Blog 9to5 Mac. Demnacht werde das Gerät mit einem Startpreis von 499 Dollar in den Regalen landen und auch in den gleichen Speichervarianten mit 16, 32 und 64 Gigabyte verfügbar sein. Unterdessen ist Apple auch heftigst mit der Vorbereitung seines Media Events in dieser Woche beschäftigt.

Banner werden an der Yerba Buena angebracht

Wie jetzt ein Foto auf dem Blog MacRumors gezeigt hat, wird das Yerba Buena in San Fancisco für das iPad Media Event vorbereitet. An dem Haus wurde ein großes farbiges Banner mit weißem Apple Logo in der Mitte angebracht. Apple hat bei der Verwendung der Banner sowie Cover auf bestehende gängige Cover von sich gesetzt. Die Vorbereitung scheinen damit auf Hochtouren zu laufen.

Apple stellt vor, Appleunity berichtet


Auch Appleunity ist für euch live am Start bei der Vorstellung des neuen iPad 3 sowie des neuen Apple TV, die für Mittwoch erwartet werden. Mit einem Liveticker berichten wir direkt live und unterstützt mit Bildern. Zusätzlich gibt es eine interaktive Radioshow, bei der auch angerufen werden kann. Die Keynote soll am Mittwoch um 19 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Auf dieser Seite könnt ihr das Event live verfolgen.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.