„Androidpolice“ ist begeistert vom iPad Air 2

Die Kategorie „Gift Guide“ des Blogs Androidpolice empfiehlt dieses Jahr ein ganz besonderes Geschenk. Es handelt sich natürlich um das iPad Air 2.

Weihnachten steht vor der Tür

Nur noch gute zwei Wochen, dann ist es wieder soweit und es weihnachtet wieder. Viele von euch werden sich vermutlich auch im Internet über Geschenkideen informieren um sich selbst, den Verwandten oder anderen nahestehenden Personen eine Freude zu bereiten. Wenn man dann so durch das Netz surft, stößt man auf die eine oder andere sehr gute Geschenkidee. Wenn man dann auf einem unter den Top 3 gelisteten Android Blogs landet, sollte eigentlich klar sein was der Geschenk-Guide einem hier empfiehlt oder? Dazu sollten Android Smartphones zählen, beispielsweise von Herstellern wie HTC, Motorola oder Google. Stimmt einerseits, doch auf der anderen Seite findet man sogar noch bessere Empfehlungen.

AndroidPolice iPad Air 2 Geschenk

Es gilt ein iPad zu verschenken!

Ein Vorschlag fällt direkt ins Auge, nämlich das neue iPad Air 2. Der Autor David Ruddock von Androidpolice moniert, dass es kein perfektes Android Tablet gebe. Entweder seien sie zu groß oder zu klein. Zwar hat das Nexus 9 die richtige Größe, dafür sei aber alles andere verkehrt. Er sieht Apple im Tablet-Segment als führend an und sieht auch nicht, dass sich das in der nahen Zukunft ändern könnte. Das iPad Air 2 ist für ihn zuverlässig, schnell und hat die richtige Größe, damit ist es sein Geld wert. Auch wenn Android Tablets andere Vorteile bieten, bleibt das iPad ein Kinderspiel für den Nutzer. Wahre Worte oder nicht? Und dann noch aus der Feder eines Android-Experten.

 

via

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.