iPhone 6 Display vorgestellt?

Ein Apple Zulieferer aus Japan hat in der vergangenen Woche ein neues Display vorgestellt, welches zu den neuesten iPhone 6 Gerüchten passen könnte.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

 

Bis September, dem wahrscheinlichsten aller vermuteten Vorstellungstermine für das neue iPhone, ist es noch ein paar Monate hin. Solange werden wir wahrscheinlich noch mit den verschiedensten Gerüchten über die Beschaffenheit und Funktionen konfrontiert. Am hartnäckigsten halten sich die Spekulationen um ein neues, größeres Display, denn sowohl Analysten als auch viele Nutzer inklusive uns können sich sehr gut vorstellen, dass man dem Trend folgen wird und ebenfalls eine Version jenseits der 4 Zoll produzieren wird.

iPhone6

Zuletzt will das japanische Magazin Nikkei in Erfahrung gebracht haben, dass bald zwei neue Modelle des iPhone 6 präsentiert werden könnten, einmal mit 4,7 und mit 5,5 Zoll. Passend dazu berichteten nun die Kollegen von Cnet, dass Japan Display, ein Apple Zulieferer, sein neues 5,5 Zoll Display vorgestellt hat. Das neue Display hat eine Quad HD Auflösung mit 2560 x 1440 Pixeln und einer Pixeldichte von 538ppi, das iPhone 5S hingegen besitzt ein 4 Zoll Display mit 1136 x 640 Pixel und einer Pixeldichte von 326ppi. Für das Display soll bald die Produktion gestartet werden, was ebenfalls zu den Vorbereitungen des iPhone 6 passen könnte. Ob Apple aber dieses Jahr tatsächlich mit zwei komplett neuen iPhones an den Start geht ist fraglich, genauso wie der „große“ Sprung zwischen 4 und 5,5 Zoll.

 

Bild: Cnet

 

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.