IPhone 7: Kabelloses Aufladen eventuell möglich

Möglicherweise wird das iPhone 7 kabellos aufgeladen werden können. Der Apple-Zulieferer Qualcomm hat nämlich eine neue Technologie entwickelt, mit dessen Hilfe auch Smartphones mit Metallgehäuse Wireless Charging beherrschen könnten.

Während die aktuellen Flaggschiffe Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge, von Konkurrent Samsung bereits Wireless Charging beherrschen, gingen Apple-Fans bislang leer aus. Allerdings könnte sich das bald dank des Unternehmens Qualcomm ändern. Dessen Technik ermöglicht es nämlich, dass sich auch Smartphones mit Metallgehäuse kabellos aufladen lassen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Bisher war das Metallgehäuse vom iPhone 6 und iPhone 6 Plus der Grund dafür, dass Wireless Charging bei den Apple-Smartphones nicht möglich war. Die Geräte hätten sich durch Induktion zu stark erwärmt. Da die Rückseite des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge aus Glas besteht, ist ein kabelloses Aufladen des Akkus möglich. Laut Qualcomm setzt die Technologie mit dem Namen “WiPower“, auf eine Nahfeld-Magnetresonanz-Technik, anstatt auf Induktion. Das erlaubt auch das gleichzeitige Aufladen von mehreren Geräten mit unterschiedlichen Akkuspezifikationen.

Für das iPhone 6s, das voraussichtlich im September präsentiert wird, kommt die Technik wohl zu spät, allerdings bliebe bis zum Release des iPhone 7 im nächsten Jahr noch genügend Zeit.

Quelle: cultofmac.com

Image „iPhone 5S“ (adapted) by Kārlis Dambrāns (CC BY 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter

1 comment

  1. Nicht das Metall-Gehäuse ist der Grund weshalb das iPhone nicht kabellos geladen werden kann.
    Die Technik ist einfach noch nicht reif, sie Samsung. Ich nehme mein Handy lieber mit Kabel in die Hand als das ich es nicht benutzen kann damit es auf der Ladestation weiter laden kann.
    Außerdem dauert ein Laden via Induktion mehrmals länger als via Kabel.

    iPhones werden es beherrschen wenn es auch einen Sinn hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht das Metall-Gehäuse ist der Grund weshalb das iPhone nicht kabellos geladen werden kann.
Die Technik ist einfach noch nicht reif, sie Samsung. Ich nehme mein Handy lieber mit Kabel in die Hand als das ich es nicht benutzen kann damit es auf der Ladestation weiter laden kann.
Außerdem dauert ein Laden via Induktion mehrmals länger als via Kabel.

iPhones werden es beherrschen wenn es auch einen Sinn hat.