iTunes App für Android??

Laut dem Magazin Billboard soll Apple an einer App für viele potentielle Kunden arbeiten, die dem Android Betriebssystem verfallen sind. [xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Wie das Magazin Billboard berichtet, sinken die erzielten Zahlen durch Verkäufe im iTunes Store, so sollen beispielsweise die US-amerikanischen Alben-Verkäufe um 13 Prozent gesunken sein, die Singles ebenfalls um etwa 11 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr. Streaming Dienste wie Youtube, Spotify oder Pandora hingegen, werden immer beliebter und konnten im Hinblick auf die vergangenen Jahre positive Zahlen verbuchen. Das Modell, dass den Kunden für einen festen monatlichen Betrag so viel Musik streamen lässt, wie gewünscht, scheint also gut anzukommen und führt den Kunden weg von dem Kaufen und Archivieren einzelner Songs oder Alben.

 

apple-spotify-android-logos-billboard-650

Ein logischer Schritt wäre, dass man ebenfalls einen solchen Streaming Dienst entwickelt, der sich vom iTunes Radio und vom iTunes Store unterscheidet. Ob tatsächlich eine eigene App für Android entwickelt bleibt abzuwarten. Sicher scheint, dass das Android Wachstum die Verkäufe des iTunes Store schrumpfen lassen, wieso also nicht versuchen diese Kunden für sich zu gewinnen, beziehungsweise wenigstens über die hauseigene App Alben und Songs verbreiten. Der Bericht sagt zwar, dass die Entwicklung noch im Anfangsstadium steckt, vorstellbar wäre das ganze aber auf jeden Fall. iTunes ist zum Beispiel ebenfalls auf vielen Windows-Rechnern installiert und wird ebenso von Mac Usern genutzt. Warum dann keine iTunes App für Android?

 

Bild: Billboard

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.