ITunes Festival London 2012 App verfügbar

Jedes Jahr geben sich im Londoner Roundhouse die Stars die Klinke in die Hand. Sowohl Newcomer als auch große Weltstars treten für Apple im November auf. Schon Anfang des Jahres waren erste Namen des Line Ups bekannt geworden. Wer nicht dabei sein kann, hat zumindest per App auf iPhone und iPad die Möglichkeit, die Auftritte der eigenen Lieblingskünstler mitzuverfolgen. Auch auf dem eigenen Computer können die Auftritte gesehen werden.

Konzerte beginnen mit Usher

Für Fans gepflegter Chartklänge beginnt das Festival gleich mit einem Megastar aus der R’n’B Szene: Usher wird sich im Londoner Roundhouse die Ehre geben. Ansonsten sind mit dabei: Ed Sheeran, Olly Murs, Plan B, Emeli Sande, JLS, elbow, Jack White, Deadmau5, Norah Jones, Noel Gallagher’s High Flying Birds, P!nk, Labrinth, David Guetta, Calvin Harris, Rebecca Ferguson, DJ Fresh, Andrea Bocelli, Matchbox Twenty, One Republic, Jessy J, Biffy Clyro, Robert Glasper, Mumford & Sons, Ellie Goulding, Lana Del Rey und Hot Chip. Unter den Supporting Acts finden sich außerdem einige interessante Newcomer.


Tickets können noch gewonnen werden

Wer Lust auf einen Trip nach London mit schönem Konzert hat, kann sich immer noch für Tickets auf der Festival Homepage bewerben. Für keines der Konzerte werden Karten verkauft. Beim Gewinnen einer der Karten werden allerdings weder die Unterkunft, noch der Flug bezahlt. Das iTunes Festival findet seit 2007 jedes Jahr im Spätsommer/Frühherbst statt. Dabei sind immer aktuell angesagte Acts. Per App, auf dem Computer und per Apple TV sind die Konzernte verfolgbar. Auch nach der Beendigung des Konzertes sind für einige Tage noch die Aufzeichnungen verfügbar.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.