Kein AirPrint mehr für den iPod touch 2G

In dem bald erscheinenden iOS 4.2 will Apple zwei neue Features auf das iPhone, den iPod touch und das iPad bringen. Doch nun zog der Hersteller aus Cupertino beim iPod touch 2G ein Feature zurück. Der iPod touch 2G sei nicht multitaskingfähig und so ist eine Integration von AirPrint laut Apple nicht möglich. So müsse dies unterstützt werden um anstehende Druckaufträge anzuzeigen und auch während der Bearbeitung der Dokumente druckfähig zu bleiben.

Apple korrigierte den Fehler und äußerte sich: „Die Auflistung des iPod touch der zweiten Generation war ein Fehler, […]“.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.