Kommt der Facebook Messenger mit eigener Tablet UI?

facebook-messengerFacebook hat für den morgigen Tag ein großes Event angekündigt, auf dem viele neue Dinge vorgestellt werden könnten. Dazu zählt nicht nur das Facebook Phone, sondern offenbar auch eine Messenger App mit einer Oberfläche für das iPad. Derzeit werden nämlich lediglich die Smartphone Oberflächen der Smartphones auf die Größe des Tablets angepasst. TechCrunch berichtet jetzt, dass sie von Informanten erfahren haben wollen, dass Facebook etwas derartiges vorstellen wolle.

Videochat und Voice over IP sind wahrscheinlich integriert

Laut dem Bericht würde der Messenger direkt noch an dem Abend der Vorstellung über den iTunes Store zur Verfügung stehen. Darin enthalten sind alle wichtigen Features die schon von der Smartphone-Version bekannt sind. Weiterhin wird damit gerechnet, dass möglicherweise Voice over IP Telefonie und Videotelefonie in der iPad Version enthalten sein werden. Generell wird damit gerechnet, dass Facebook das Voice over IP Feature an dem Tag für alle Nutzer von Android- und iOS Geräten freischalten wird. Facebook könnte damit werben, dass mittels Voice over IP während wichtiger Ereignisse kommuniziert werden kann ohne die eigene Mobilfunkrechnung zu belasten.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Facebook für iPad kommt auf jeden Fall

Sollte Facebook am Dienstag die Messenger App für iPad nicht vorstellen, so ist in jedem Fall dennoch damit zu rechnen, dass Nutzer demnächst auf dem iPad mit dem Messenger kommunizieren können. Der Facebook Messenger ist schon seit längerer Zeit für das iPhone und weitere Smartphones erhältlich. Damit ist es möglich, Nachrichten, den eigenen Standort, Bilder und Emoticons an andere Facebook Nutzer zu verschicken. Facebook macht damit Messengern wie WhatsApp Konkurrenz.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.