Lions erstes Update

Nicht das ihr jetzt alle vorschnell auf den Update Button klickt, weil dort werdet ihr nichts finden. Allerdings ist OS X 10.7.2 für Entwickler veröffentlich worden. Aber Moment mal? Wo ist dabei 10.7.1? Sehr ungewöhnlich was Apple angeht, aber es könnte sein das dies nur ein paar Bugfixes hat und Apple dies deshalb den Entwicklern verborgen hat. Mal zur Erinnerung als vor circa ein Jahr Snow Leopard erschien war dies genauso. Dort kam nach genau 13 Tagen das erste Update und zwar 10.6.1. Dies enthielt viele Bugfixes und machte das System deutlich stabiler. Dieses Update könnte in den nächsten Tagen online gehen und somit zum Download bereitstehen. Aber witmen wir uns nun OS X 10.7.2. Fakt ist das die Developer Seite für das Update offline war und nun für Entwickler zumindest schon bereit steht. Wir wissen zwar noch nicht was erneuert wurde. Allerdings könnte Apple nun iCloud in das System fest intrigieren und den Startschuss für iCloud, sowie für iOS 5 setzen. Sobald wir mehr über das Update wissen werden wir darüber berichten.


2 comments

  1. Man merkt, dass euch Schlaf fehlt, wenn man sich mal die Fehler angeguckt.

    (…) Button klickt, weil dort werdet ihr nichts finden. => (…) Button klickt, weil ihr dort nichts finden werdet.
    Witmen => widmen
    Wir wissen zwar noch nicht was erneuert wurde. Allerdings (…) => (…) nicht was erneuert wurde, allerdings (…)

    Trotzdem interessanter Artikel ; )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Man merkt, dass euch Schlaf fehlt, wenn man sich mal die Fehler angeguckt.

(…) Button klickt, weil dort werdet ihr nichts finden. => (…) Button klickt, weil ihr dort nichts finden werdet.
Witmen => widmen
Wir wissen zwar noch nicht was erneuert wurde. Allerdings (…) => (…) nicht was erneuert wurde, allerdings (…)

Trotzdem interessanter Artikel ; )