MacBook Pro SSD Anleitung – MacBook hardwrk Anleitung

Ich möchte euch heute mal zeigen wie Ihr neuen Arbeitsspeicher und vor allem eine super schnelle SSD zusätzlich in euer MacBook Pro verbauen könnt. Dazu verwenden wir eine 250 GB Samsung EVO  SSD und das S-ATA 3 Adapter-Kit von hardwrk. Nebenbei rüsten wir noch den Arbeitsspeicher auf!

[youtube url=“http://youtu.be/q7oENYE3jgc“ autohide=“0″ fs=“1″]

Der Einbau:

Der Einbau der SSD ist relativ simpel, und dennoch kein normaler Eingriff in das Gerät. Als Endkunde dürft Ihr den Arbeitsspeicher und die Festplatte auswechseln ohne einen Garantieverlust zu erleiden. Da wir hier aber zusätzlich noch das optische Laufwerk entfernen, um die SSD zusätzlich einzubauen ist mit einem Garantieverlust zu rechnen. Wenn sich euer Gerät also noch innerhalb der einjährigen Herstellergarantie befindet, oder Ihr einen Apple Car Protection Plan abgeschlossen habt, solltet Ihr die Aufrüstung von einem autorisierten Service Provider durchführen lassen.

Zunächst öffnet Ihr die Bodenplatte, diese ist mit 10 unterschiedlichen Schrauben befestigt. Wenn Ihr alle Schrauben gelöst habt könnt Ihr diese vorsichtig hochziehen. Nun seit Ihr schon am inneren des Gerätes angelangt, trennt als allererstes die Batterie von der Hauptplatine! Danach schließt Ihr die Anschlüsse für das optische Laufwerk und die Festplatte von der Hauptplatine ab. Im nächsten Schritt entfernt man die Halterung der Festplatte, diese ist Tuch 2 Schrauben befestigt. Um das optische Laufwerk zu entfernen stehen euch 3 weitere Schrauben und ggf. der Lautsprecher im Weg.

[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“] Wenn Ihr sowohl die Festplatte als auch das optische Laufwerk ausgebaut habt, kommt der eigentliche Einbau. An der Festplatte sind 4 Schrauben für die Halterung befestigt, diese müsst Ihr abschrauben und auf eure neue SSD Schrauben. Dann baut Ihr die Festplatte in das Einbaukit und übernimmt das Anschluss-Kabel vom optischen Laufwerk ebenfalls auf das Einbaukit. Nun baut Ihr das Kit ein als wäre es das optische Laufwerk und die SSD da wo zuvor die Festplatte war. Alles wieder ordentlich anschließen, die Bodenplate wieder drauf und fertig.

Samsung 840 EVO 250 GB Solid State Drive

Die aktuelle SSD von Samsung, die 840 EVO, ist in 5 verschiedenen Speichergrößen zu haben. Aktuell bis zu 1 TB! Samsung führt, mit Ihrer SSD, in zahlreichen Vergleichstest und übertrumpft sogar um weiten die hochangepriesene  SSD von Intel. Preislich befindet diese sich im mittleren Sektor, so erzielt Samsung ein gutes Preis / Leistungsverhältnis. Nur bei dem Punkt Energieeffizienz liegt die SSD im Durchschnitt, die Zugriffszeiten sowie die Transfer-Rate liegen weit über den Durchschnitt.

hardwrk board

hardwrk – S-ATA 3 Einbaukit für MacBook Pro

Das Einbaukit von hardwrk überzeugt durch seine Qualität. Der S-ATA 3 Adapter wird seit 2011 hergestellt und seither stetig verbessert und das merkt man. Das Kit ist gut verarbeitet und passt perfekt, anstelle des optischen Laufwerks, in die dafür vorgesehene Geräte. Das mitgelieferte Werkzeug sind ebenfalls qualitativ hochwertig und perfekt für den Umbau geeignet. Auch ohne unsere Anleitung seit Ihr, mit der Beschreibung von hardwrk, bestens für dem Umbau vorbereitet. Diese ist leicht zu verstehen und hilft euch bei dem Einbau, andernfalls steht euch hardwrk mit einem kompetenten Support zur Seite. Wir haben es hier also mit einem sehr hochwertigem Produkt zu tun, dass hat aber auch seinen Preis. Mit 44,90 EUR könnt Ihr das den Adapter (ohne Werkzeug) euer Eigen nennen.

[button type=“link“ link=“http://bit.ly/ssd-harddrive“ size=“btn-medium“ variation=“btn-danger“ block=“btn-block“ target=“blank“]Günstige SSD Festplatten[/button]
[button type=“link“ link=“http://bit.ly/hardwrk-aplu“ size=“btn-medium“ variation=“btn-warning“ block=“btn-block“ target=“blank“]hardwrk SSD Set[/button]

Florian Holtgrefe

hat bereits viele Jahre Erfahrung als Redakteur in der Apple-Branche und ist somit die perfekte Besetzung für den Posten des Stv. Chefredakteurs. Florian ist seit August 2013 im Team und übernimmt eine Vielzahl der Kernaufgaben und ist neben Philipp auch im monatlich erscheinenden Podcast zu sehen. Zusätzlich arbeitet Flo bei einem AASP und ist damit wortwörtlich an der Quelle.

More Posts - Twitter - Facebook - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.