Mayersche Buchhandlung in Köln geschlossen – Kommt dort der Apple Store rein?

Apple möchte auch in Deutschland sein Feld an Stores ausweiten. Ein wichtiger Standort für das Unternehmen ist auch Köln. Dort plant Apple offenbar die Eröffnung eines weiteren Stores, dieses Mal im Rhein Center. Der Ort wird vermutet weil im dortigen Obergeschoss, wie es bei Apple üblich ist, schwarze Fassaden errichtet wurden. Weiterhin hat die Mayersche Buchhandlung kurzerhand seinen Auszug aus dem Geschäft erklärt und am Samstag seinen letzten Geschäftstag gehabt.

Öffnung möglicherweise im September

Laut dem Kölner Express habe ein anonymer Mieter Interesse an dem Ladengeschäft. Die Location in der Schildergasse 31 – 37 würde Apple einen guten Standort sichern, denn die Schildergasse gilt als eine der beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Vielleicht wird Apple hier in Zukunft seine iPhones, iPads und Macs verkaufen. Ein Start wird für den September erwartet, was bedeutet, dass das neue iPhone ebenfalls schon seinen Platz in dieses Geschäft finden würden.


Weitere Stores weltweit geplant

Auch ansonsten plant Apple in Deutschland sowie international die Expansion. Ein wichtiger Standort für Apple ist dabei auch China. Hier will das Unternehmen innerhalb der nächsten Monate sechs Stores, darunter auch den wohl größten Apple Store der Welt eröffnen. Wann die Eröffnung dieser einzelnen Stores stattfindet ist noch unklar, da in China schon seit länger Zeit spekuliert und noch wenig passiert ist.

Update: Wie Köln.de jetzt berichtet zieht wohl Karstadt Sport in das Geschäft. Das war wohl nichts mit einem neuen Apple Store. Jedoch soll in Köln demnächst noch einer eröffnen. Wir bleiben für euch dran.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.