Microsoft Office für iOS kommt im November

Schon vor einiger Zeit war eine Testversion von Microsoft Office für iOS für den Launch kurz vor dem iPad 3 vermutet worden. Jetzt soll das Office für iPad anscheinend im November kommen. Das zumindest behauptet eine Quelle, die BGR zitiert. Das neue Office soll von dieser Quelle bereits gesehen worden sein. Aufgrund des Splash Screens ist davon auszugehen, dass die Version auch auf dem iPhone lauffähig sein wird.

Microsoft Office für iOS weiter umstritten

Ähnliche Gerüchte um ein Microsoft Office für iOS welches auf dem iPad lauffähig ist gibt es schon seit längerer Zeit. Zum einen soll Microsoft bereits kurz nach dem Start der ersten iPad Generation einen Start eines Microsoft Office dafür angekündigt haben, zum anderen wurde durch „The Daily“ behauptet, bereits die Version für das iPad getestet zu haben. Microsoft wies die Statements der Seite zurück und behauptete, derzeit keine Pläne für ein Microsoft Office für iPad oder generell iOS zu haben. Das Unternehmen sprach im Zuge des Screenshots der veröffentlicht wurde von einer Fälschen. Microsoft wollte die Situation zudem klarstellen, was bis jetzt nicht passiert ist.


Version für Android ebenfalls geplant

Im gleichen Zeitfenster wie die iOS Version soll Microsoft Office auch für Android erscheinen. Wann genau und zu welchem Preis das Office erscheinen wird ist noch unbekannt.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.