Mobilfunkanbieter: Foto von iPhone 5 aufgetaucht

Ein französischer Mobilfunkanbieter ist das gelungen, wovor Apple sich wahrscheinlich am Meisten graut: Informationen über das Aussehen über ein mögliches iPhone 5. Dabei sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Doch ist es echt?

Es hat sich einiges getan. Ein französischer Mitarbeiter hatte nur wenige Minuten Zeit, das Gerät aus dem Hause Apple genaustens unter die Lupe zu nehmen. Doch reichte dieser eine Moment um heimlich ein Foto zu schießen und dieses an den gut organisierten Apple-Blog „MacRumors“ zu schicken.

Dabei wirkt das Gerät sehr dünn und wirkt sehr ergo-dynamisch und handlich. Vergleicht man indes das derzeit aktuellste Apple-Gerät, so fällt auf, dass designtechnisch sich einiges verändert hat. So ist es sowohl um einiges dünner (7mm) und flacher.


Der betroffene Fotograf war erstaunt und betonte: „Mein iPhone 4 sieht im Vergleich richtig langsam aus“.

Bestätigt sich also das Gerücht, dass man den neuartigen A5-Chip verbaut hat, obwohl bekannt wurde, dass thermische Probleme ein Grund gegen den Chip sind. So spekulierte man mit der Entwicklung des A6-Chips, der das Hitzeproblem schlussendlich im Griff kriegen sollte.

Doch was fehlt, ist eine Frontkamera. Leider ist nicht zu erkennen, ob neben den Lautsprecher für Telefonie, auch eine kleine Frontkamera installiert ist. Denn, so scheint es zumindest, gibt es keine Frontkamera für die Videotelefonie.

Edit: Es handelt sich um eine Frontkamera, wurde aber schon als Fake aufgedeckt.

So wird das mögliche iPhone 5!

Handelt es sich hierbei wie so oft um einen Fake? Wird Pegatron dieses Gerät 10 Millionen Mal bis September produzieren?

Danke an Kevin Nop für den Tipp :)

via

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

4 comments

  1. @iOser das seh das so, dass bei einem schwarzen Handy ( wie mein S2) eine Frontkamera bei einem so schiefen Winkel und so schlechtem bild wohl nicht erkennbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neben dem Lautsprecher ist doch eine Frontkamera….

  • @iOser das seh das so, dass bei einem schwarzen Handy ( wie mein S2) eine Frontkamera bei einem so schiefen Winkel und so schlechtem bild wohl nicht erkennbar ist.