Neue Art der Werbung dank iPhone

Die große Verbreitung des iPhones scheint Mitarbeiter im Bereich von Werbung zu Ideen zu begeistern. So zeigt ein Youtube-Video eine völlig neue Art der Werbung die mit dem iPhone sowie einer normalen Zeitschrift verbunden stattfindet.

Werbung in Zeitschriften war bisher oft kreativ, informativ und sicherlich auch manchmal nervig. Das dürfte sich schon bald ändern. So zeigt ein Werbespot auf Youtube, wie das Unternehmen AXA zusammen mit dem iPhone einen Clip in eine Zeitschrift integriert.

Wie in dem Video gut zu sehen, können Nutzer Zeitschriften durchblättern. Stoßen sie dabei auf eine bestimmte Werbung, erhalten sie die Möglichkeit ihr iPhone auf eine vorgezeichnete Fläche zu legen. Nun wird ein passender Clip abgespielt. Die Funktion dahinter sieht so aus, dass Nutzer das passende Video in dem iPhone selbst aufrufen. Die Adresse dafür, finden sie auf der markierten Fläche.

Werbungen wie diese dürften völlig neu sein. Das Anzeigen die bisher nur kurz registriert wurden irgendwann den Aufwand benötigen ein iPhone anzuschalten, den vorgegebenen Link dort einzugeben und dann das Video anzusehen, könnte zu einer völlig neuen Werbeart werden. Diese hat den klaren Vorteil, dass Werbung bewusst wahrgenommen wird.

4 comments

  1. @ Mathy und HKS1: Gute Frage. Da die einzige Vorraussetzung im aufrufen eines Clips des Browsers liegt, sollten beide Geräte kompatibel sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das ist ja geil (:

  • @ Mathy und HKS1: Gute Frage. Da die einzige Vorraussetzung im aufrufen eines Clips des Browsers liegt, sollten beide Geräte kompatibel sein.