Neue Informationen zum sehr flachen Design von iOS 7

jonathan_ive-250x285Mit iOS 7 soll alles anders werden. Das jedenfalls besagt die aktuelle Gerüchteküche. Bisher wird davon ausgegangen, dass Apple dabei auf das sogenannte Flat-Design setzt. Jetzt sind durch 9to5Mac neue Details zum geplanten neuen mobilen Betriebssystem von Apple bekannt geworden. Das Design soll demnach ganz auf Glanz und Skeuphomismus verzichten.

Mehr Informationen auf einen Blick mit iOS 7

Die Bedienung von iOS 7 soll sehr ähnlich der Bedienung der vorherigen Versionen sein. Es wird also nicht nötig sein, dass Nutzer sich an ein neues Bedienmodell gewöhnen. Wesentliche Bestandteile des Systems, dazu zählen der Home Screen sowie auch der Sperrbildschirm werden erhalten bleiben. Das Design wird innerhalb Apple’s mit dem Codenamen „Innsbruck“ bezeichnet. Neben neuen Icons für alle von Apple ins System integrierten Apps sollen auch die Tool Bars, Tab Bars und andere wichtige Bestandteile des Designs überarbeitet werden. Apple arbeitet offenbar auch daran, mehr Informationen auf einen Blick darstellen zu können. Ähnlich wie bei dem Notification Center, welches derzeit mit einer Wischgeste von oben abgerufen werden kann, soll es weitere Informationszentren von rechts oder links in den Bildschirm geben.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Leichte Bedienung von iOS soll erhalten bleiben

Ein ganz wichtiges Prinzip bei der Neugestaltung des Systems soll allerdings sein, dass es weiterhin leicht zu bedienen ist. Apple möchte keine Technik-Freaks für das aktuelle System begeistern, sondern sich im Wesentlichen am Endnutzer orientieren. Jony Ive ist als Designer sehr renommiert. Er wurde sogar vom Time Magazine zu einer der 100 einflussreichsten Personen gewählt und in Großbritannien zum Ritter geschlagen. Das sollte Motivation genug sein um mit iOS 7 den nächsten Geniestreich zu vollziehen.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.