Neue Version von Facebook für iOS integriert „Teilen“-Button

Bisher war es über die Facebook App für iOS lediglich möglich, Beiträge im News Feed zu mögen oder zu kommentieren. Das „Teilen“-Feature, was bereits in der Browserversion des sozialen Netzwerks enthalten ist, war aber bisher im mobilen Bereich nicht enthalten. Jetzt legt das soziale Netzwerk nach und bringt das Feature in der neuen Version der App.

Diese Neuerungen bringt Facebook 5.2 mit:

• Markiere deine Freunde in Beiträgen, Kommentaren oder Fotos
• Smileys, Herzen und anders Emojis in Meldungen
• Wenn du deine Neuigkeiten sortieren möchtest, tippe auf die Schaltfläche neben „Neuigkeiten“ in der linken Seitenleiste[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Facebook arbeitet hart an vielen Verbesserungen

Etwas früher diesen Monat hatte Facebook bereits eine neue Version seiner App herausgegeben. Diese ermöglichte das gleichzeitige Hochladen mehrerer Fotos, erweiterte die Nachrichtenfunktion um einige nützliche Features und integrierte Facebook Gifts. Dem vorausgegangen war eine größere Überarbeitung der Facebook App, in der sich das Unternehmen von der Darstellung auf Basis von HTML 5 verabschiedete und stattdessen auf eine native Darstellung zurückgriff. Damit sollte die Geschwindigkeit der App stark verbessert werden. Auch in iOS 6 ist das soziale Netzwerk mittlerweile tief integriert, sodass direkt aus der Benachrichtigungszentrale heraus Einträge erstellt werden können. Auch Benachrichtigungen über Kommentare sowie „Gefällt mir“-Klicks werden darin angezeigt. An der Integration war schon seit längerer Zeit gearbeitet worden. Apple und Facebook verbindet eine Beziehung von Mark Zuckerberg und Apple’s ehemaligen CEO miteinander. Die beiden sollen gut befreundet gewesen sein. Mark Zuckerberg holte sich bei Steve Jobs unter anderem Rat zum Thema Unternehmensführung. Facebook 5.2 ist ab sofort kostenlos im AppStore verfügbar.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.