Offizielle Youtube-App in Version 1.1.0.4136 verfügbar

Die offizielle Youtube-App wurde von dem Suchmaschinenanbieter Google veröffentlicht, nachdem Apple in einer iOS 6 Beta die eigene Youtube-App aus dem System entfernt hatte. Die offizielle Youtube-App erschien kurz nach dem offiziellen Start von iOS 6 und brachte zumindest für iPhone-Nutzer das Videoportal auf den Bildschirm. Mit Version 1.1.0.4136 unterstützt Youtube jetzt auch den größeren Bildschirm auf dem iPhone 5, aber auch das iPad mit einer eigens dafür eingerichteten Nutzeroberfläche.

Youtube unterstützt jetzt AirPlay

Eine Funktion, die bereits in der Alternative Jasmine enthalten war, findet in der neuen Version der Youtube-App auch den Weg auf das  iPhone und das iPad: Die AirPlay Unterstützung. Damit können Videos auch an andere Geräte wie Apple TV oder Macs übertragen werden. Außerdem können Playlists jetzt noch besser editiert werden, indem Videos hinzugefügt und entfernt werden können. Die App erlaubt jetzt auch klickbare Links in Videobeschreibungen. Die Steuerung via Stimme ist ebenfalls in der iOS App optimiert wurden. Damit soll die Barrierefreiheit der App verbessert werden.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Google investiert viel Arbeit in iOS

Das neue Update der Youtube-App ist eines von zwei größeren Updates. Erst gestern hatte Google die neue Version von GMail ins Rennen geschickt und damit eine komplett überarbeitete Oberfläche einfließen lassen. Zudem wurde die Bedienung an einigen entscheidenden Ecken verbessert. Für Google ist iOS trotz des eigenen Betriebssystems eine wichtige Plattform, da sich Android und iOS gemeinsam den Löwenanteil in der Mobilbranche teilen. Apple selbst hatte sich zuletzt einiger Anbindungen an Google, vermutlich auch wegen der Android Konkurrenz, entledigt. Dazu zählte nicht nur die Youtube-Anbindung sondern auch das Kartensystem von Google Maps, welches in iOS integriert war.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.