Probleme mit iPad 2: FaceTime friert die Kamera ein

Die Beschwerden um das iPad 2 mehren sich. Wo man noch vor Kurzem über Probleme mit dem Display klagte, ist es jetzt FaceTime, welches Probleme macht. Hier soll die Kamera des neuen Tablets wohl in manchen Fällen einfach das letzte Bild einfrieren und dieses beim nächsten Start zeigen.

Facetime Apple App iPad 2 Schwarz © Apple.comNur ein Neustart hatte bei den Kunden geholfen, die unter den Problemen mit FaceTime klagten. Wie so oft sind davon jedoch nicht alle Besitzer des iPad 2 betroffen. Bei manch anderem scheint FaceTime reibungslos funktionieren, was als Ursache nicht die Software, sondern die Hardware vermuten lässt.

Wiederum berichten andere Kunden, dass das Problem mit iOS 4.3 zusammenhängen müsste, da einige Besitzer des iPhone 4 ebenfalls unter einer eingefrorenen Kamera leiden würden.

Auftreten würde das Problem meist beim Wechsel zwischen Rück- und Frontkamera. Aber auch bei einer normalen Nutzung würde die Kamera einfach nicht mehr reagieren – besonders bei geschäftlichen Videotelefonaten ärgerlich. Als einzige Lösung wird bisher der Neustart angeboten.

© Bild: Apple.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.