Quartalszahlen: Computer sinken – nur bei Apple nicht

Einer neuen Studie nach scheint es schlecht für den Computermarkt auszusehen. Unternehmen wie HP, Acer, Asus und andere verlieren an Marktanteilen – nur Apple scheint weiterhin Gewinne machen zu können.


Man blickt in zahlreichen Unternehmen auf die letzten drei Monate zurück und stellt die Quartalszahlen zusammen. Bei dem Unternehmen Gartner, welches sich mit Marktforschung und Analyse befasst, verglich man die vorgelegten Zahlen.

Hier konnte man feststellen, dass HP, in Westeuropa Markführer auf dem Computer-Markt, einen Verlust von 15,9 Prozent hinnehmen musste. Dell traf es noch stärker mit einem Rutsch von 22 Prozent. Am meisten verlor man aber bei Acer. Hier sank man um insgesamt 29,9 Prozent.

HP Logo © flickr / donjd2Wo beinah sämtliche Unternehmen einen starken Verlust hinnehmen mussten, scheint Apple sich keine allzu großen Sorgen zu machen. Hier ermittelte man bei Gartner einen Zuwachs von 10 Prozent, womit Apple im ersten Quartal des Jahres 0,9 Millionen Modelle verkaufte.

Gespannt bleibt zu sehen, wie sich der Computermarkt in den nächsten Monaten entwickeln wird und welche Position Apple dabei einzunehmen schafft. Sichtbar dürfte dies bei den nächsten Quartalszahlen werden.

© Bild: flickr / donjd2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.