Riptide GP 2: Eines der besten Spiele des Jahres

riptidegp2_screenshots(1)

Die Entwickler von Vector Unit haben etwas beeindruckendes für iOS veröffentlicht. Der lang erwartete Nachfolger von Riptide GP ist jetzt im App Store erhältlich.

Wir wollen natürlich nicht zu viel versprechen, aber uns macht es unglaublichen Spaß. Für die, die sich mit dem Original nicht auskennen: Riptide GP ist ein Wasser-basiertes Rennspiel, das den Spieler PS-starke Jet-Skis durch eine Vielzahl unterschiedlicher Rennstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen lässt. Das Interessante dabei, ist nicht nur das Rennen selbst, sondern die vielen physikalischen Effekte und die realitätsnahe Umsetzung. Wellen beeinflussen die Seitenlage, werfen dich in die Höhe und machen so eine ganz neue Strategie nötig, um das Spiel erfolgreich zu beenden.

[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Die Grafik ist der nächste interessante Punkt – Sie ist wunderbar. Viel mehr muss dazu nicht gesagt werden. Es war das erste, was das Original hervorstechen ließ und ist jetzt auch wieder das erste, was begeistern lässt. Die größte Änderung ist, dass es nun einen vollkommen durchstrukturierten und umfangreichen Karrieremodus gibt. Sogar ein Mehrspielermodus ist jetzt mit enthalten.

Das Gute

  • Beeindruckende Grafik, mit erstaunlichen Wassereffekten
  • Super Steuerung, perfekt für den Touchscreen implementiert
  • Guter Karrieremodus und Spielaufstieg
  • Mit einem späteren Update werden auch Controller unterstützt

Das Schlechte

  • Es ist schade, dass selbst in einem gekauften Spiel noch In-App-Käufe vorhanden sind

Fazit

Riptide GP 2 ist ein wirklich fantastisches mobiles Spiel. Vector Unit hat bereits einen hohen Standard mit dem Original vorgegeben und findet mit diesem Spiel einen würdigen Nachfolger. Du wirst nicht müde, es anzusehen, damit zu spielen. Es ist simpel, macht Spaß und eines der besten Spiele, die wir dieses Jahr auf dem iOS spielen konnten.

Alexander Stebner

gehört bereits seit Juni 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Alexander reist derzeit um die Welt und befindet sich nach seinem langfristigem Aufenthalt in Seoul nun in der Hauptstadt Malaysias.

More Posts - Website - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.