So erfolgreich werden wie Steve Jobs!

Lernen-von-Steve-Jobs
Steve Jobs bereichert uns auch noch nach seinem Tod mit seiner Lehre. //Bild: Apple

Steve Jobs – ­Ein Name, der jedem geläufig ist! Hast du dich auch schon gefragt, was man von ihm lernen kann? Oder hast du bereits das eine oder andere gefunden, das du genauso wie er machen möchtest? Tatsächlich sind aus dem Leben des Gründers eines der erfolgreichsten Unternehmen weltweit einige Lehren zu ziehen!

Steve Jobs hatte Visionen, das kannst auch du lernen!

[xyz-ihs snippet=“Adlinks“]Steve Jobs machte aus Apple einen Kultkonzern! Er hatte Visionen die verwirklichen wollte und deshalb war er die treibende Kraft im Unternehmen. Sein Leben und Wirken inspiriert auch drei Jahre nach seinem Tod immer noch viele Geschäftsleute und Privatpersonen. Mit seinen visionären Eigenschaften revolutionierte er Konsum- und Informationsverhalten vieler Bürger nachhaltig.
„Think different!“ war das Lebensmotto dieses besonderen Menschen. 1955 geboren als die Technik noch nicht so entwickelt war zeigte er schon früh großes Interesse an den technischen Gegebenheiten. Sein erster Kontakt zu einem Computer von Atari fand mit siebzehn Jahren statt.

Zusammen mit Steve Wozniak und Ronald Wayne gründete er sein Glanzstück „Apple“. Der Anfang eines Weltkonzerns fand in einer Garage statt. Die ersten Produkte waren ein Flop erst mit dem Macintosh gelang der Durchbruch. Es kam zu Auseinandersetzungen und er verließ 1985 das Unternehmen. Sein neues Unternehmen „Next“ lief auch nicht gut und er ­begann nur noch Software zu produzieren. Endlich hatte er Erfolg. Er wird CEO des Animationsstudios Pixar. Als Apple elf Jahre später die Pleite drohte, ­kam ­Jobs zurück. Er sieht, dass dem Produkt Visionen fehlen, und beginnt etwas Neues, Besseres zu entwickeln. Er will seinen Kunden immer bessere neue Produkte präsentieren und gibt sich nicht mit den bestehenden Waren zufrieden. Das ist sein Erfolgskonzept.

Steve Jobs hatte einen außergewöhnlichen Lebensstil & du kannst ihn auf dich übertragen. //Bild: Lifehack
Steve Jobs hatte einen außergewöhnlichen Lebensstil & du kannst ihn auf dich übertragen. //Bild: Lifehack

Wir lernen von Steve Jobs:

Denk in neuen Dimensionen, auch wenn du dich gegen die Allgemeinheit stellen musst. Begeistere dich für deine Arbeit und vertrete deine Visionen. Gib bei Rückschlägen nie auf! Wir ­lernen aus Tiefpunkten ­die richtigen Schlüsse zu ziehen, um neue Wege einzuschlagen. „Träume sind zum Verwirklichen da!“ und gib dich nie mit den bestehenden Dingen zufrieden! Gib den Kunden das, was sie sich in Zukunft wünschen werden.

Steve Jobs hat die digitalen Medien revolutioniert. Apple Produkte sind heute Lifestyle Accessoires.
Mit dem Mac revolutionierte er den Personal Computer. Der iPod erhöhte den Musikkonsum. Das iPhone eröffnete den Smartphonemarkt. Mit dem iPad hat Jobs das Ende der Computerära eingeläutet.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.