Tim Cook: Kunden sind sehr zufrieden mit Apple TV

Seit März gibt es mit Apple TV 3 eine neue Set Top Box zum Darstellen von Filmen und Bildern oder aber zum Hören von Musik. Tim Cook bewarb dieses Gerät natürlich auch auf der AllThingsD Konferenz D10, bei dem auch über einen möglichen Fernseher von Apple gesprochen wurde. Dabei sprach Tim Cook von 2,7 Millionen verkauften Apple TV Geräten im ersten Halbjahr 2012.

Macht Apple einen Fernseher? Tim Cook verrät nichts

Laut Cook soll die Zufriedenheit der Kunden sehr hoch sein. Auch er selbst nutze Apple TV sehr gern um beispielsweise seine Filme über das Gerät zu schauen. Auf die direkte Frage ob Apple ein Fernsehgerät plane gab der CEO von Apple keine Antwort. Wichtig sei, so sagte Cook in dem Interview, ob Apple einen Nutzen sowie Fähigkeiten bieten könne, die ein Gerät überlegen gegenüber den Wettbewerbern machen. Das sei wichtig zu klären, bevor sich Apple in eine neue Produktkategorie wagt.


ITV schon seit Monaten im Gespräch

Schon seit mehreren Monaten sprechen Blogs und auch amerikanische Analysten über iTV. Unter Anderem sollen bei dem Gerät das iPhone und das iPad als Fernbedienung zum Einsatz kommen. Gesprochen wird auch über eine iSight Kamera, die für Videotelefonie genutzt werden kann. Wann und ob iTV kommt konnte bisher aber nicht sicher bestätigt werden.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.