Top 3 Bildbearbeitungs-Apps für iOS

Heutzutage lassen sich die eigenen Schnappschüsse mit den richtigen Bildbearbeitungs-Apps problemlos in regelrechte Kunstwerke verwandeln. Wir zeigen Ihnen mit welchen drei Apps Sie Ihr iPhone in ein mobiles Fotostudio verwandeln.

Das PicsArt Photo Studio

Das PicsArt Photo Studio gehört zu den umfangreicheren Bildbearbeitungs-Apps für iPhone und iPad. Somit bietet PicsArt alles was Sie benötigen um auf Ihrem Smartphone Bilder zu bearbeiten, Fotocollagen zu erstellen, zu malen und zu zeichnen und mit anderen Nutzern aus der Community zu kommunizieren. Die App verfügt über ausgefallene Effekte wie beispielsweise Klonen und freihändiges Ausschneiden. Dazu können Sie außerdem auf den Fotos zeichnen, einen Rahmen setzen und eigene Texte einfügen. Um PicArts besteht eine große Community, die Ihre Fotos bewertet und mit der Sie sich bezüglich Tipps und Trick austauschen können.

PicsArt Photo Studio für iOS: Download

Snapseed

Snapseed von Google bietet einem die Funktionen einer professionellen Bildbearbeitungssoftware auf dem eigenen Smartphone. Somit lassen sich Funktionen wie retuschieren, Perspektiven anpassen und nachbearbeiten, bequem per Fingertipp ausführen. Verschiedene Filter lassen sich individuell an Ihre Bilder anpassen und miteinander kombinieren und auch Standardfunktionen wie Kontrast und Sättigung sind natürlich mit von der Partie. Ein besonderer Schwerpunkt von Snapseed liegt auf der Funktion “Weichzeichner“. Mit Hilfe von verschiedenen Tools lassen sich Bildbereiche verschwimmen oder einen Fokus setzen.

Snapseed für iOS: Download

ColorStrokes

Mit ColorStrokes lassen sich in Sekundenschnelle die eigenen Bilder künstlerisch und kreativ einfärben. Dazu stehen einem etliche intuitiv bedienbare Tools zur Verfügung. So gibt es beispielsweise eine Auswahl an verschiedenen Bildeffekten, wie Schwarz-Weiß-Filter und Sepia- und Blauton-Effekte mit diversen Abstufungen. Außerdem können Sie ausgewählte Bildbereiche einfärben und somit beispielsweise bei Schwarz-Weiß-Fotos einen besonderen Akzent setzen. ColorStrokes gestattet es zudem, nicht nur Bilder aus Ihrer Fotobibliothek zu importieren, sondern auch direkt von Facebook. Im App Store ist ColorStrokes zu einem Preis von 0,99 Euro erhältlich.

ColorStrokes für iOS: Download

Image „Touch“ (adapted) by Hernán Piñera (CC BY-SA 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter

1 comment

  1. Sehr schöne Liste. PicsArt ist eine sehr gute Option, um Fotos zu bearbeiten. Wenn es um Filter und Effekte geht, diese App ist eine der besten.
    Für Anwender von iPhone empfehle ich auch PhotoMarks. Ganz benutzerfreundlich und sehr nützlich wenn man Wasserzeichen (Text oder Logo) auf Fotos einfügen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.