Twitterific 5.2 bekommt native Benachrichtigungen

twitterificDas Twitter-Tool Twitterific ist in einer neuen Version erschienen. In Version 5.2 bringt das Tool jetzt eigene Push-Benachrichtigungen mit, die über Replies und direkte Nachrichten informieren. Bisher musste dafür ein zusätzliches Drittanbieter-Tool wie etwa Boxcar genutzt werden. Die Benachrichtigungen stehen allerdings noch nicht allen Nutzern zur Verfügung. Sie werden als „Beta“-Feature angepriesen und Schritt für Schritt für weitere Nutzer ausgerollt.

Benachrichtigungen stehen nur 1000 Nutzern zur Verfügung

Die Benachrichtigungen stehen derzeit nur 1000 Nutzern zur Verfügung. Die Garantie für den Zugriff auf diese Funktion haben Nutzer, die möglichst schnell die Software herunterladen und installieren. Diese Aktivierung muss pro Twitter-Account vorgenommen werden und funktioniert nach der Aktivierung auf allen Geräten. In den nächsten Wochen sollen weitere Nutzer die Funktion freigeschalten bekommen. Ansonsten wurde das Profildesign noch in der Software verändert. Ebenso können Diskussionen jetzt via E-Mail und Storify geteilt werden. Auch Doplr Fotos werden jetzt in der Timeline gezeigt. Bei Twitter können jetzt bis zu 600 Tweets in der Timeline angezeigt werden.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Twitterific: Die Alternative zu Tweetbot

Ähnlich wie Tweetbot kostet Twitterific auch Geld. Allerdings ist das Tool etwas günstiger. Es ist für 2,69 Euro zu haben. Wem Twitterific nicht gefällt, der kann aber auf Tweetbot zurückgreifen. Das Programm gilt als einer der besten Twitterclients. Tweetbot ist im letzten Jahr in der Finalversion erschienen. Zwischenzeitlich schien es, als könne Tweetbot nicht erscheinen. Grund waren Änderungen in der API bei Twitter. Die Auswahl an Twitterclients ist mittlerweile sehr groß. Twitter ist ein Kurznachrichtendienst bei dem Meldungen mit einer Zeichenanzahl bis 140 Zeichen verschickt werden können. Die Meldungen können auch mit Bildern und dem eigenen Standort versehen werden.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.