Übernimmt Apple Beats Electronics?

Glaubt man aktuellen Gerüchten so soll Apple kurz vor seiner teuersten Firmenübernahme aller Zeiten stehen.

Immer wieder stehen große Unternehmen in den Schlagzeilen, wenn sie andere, egal ob große oder kleine, Unternehmen kaufen. Im Vordergrund steht dabei oft die eigene Unternehmensphilosophie weiter zu verbessern und die gekaufte Firma dementsprechend darauf abzustimmen. Zuletzt stand beispielsweise Facebook im Fokus als der Nachrichtendienst WhatsApp für 19 Milliarden Dollar übernommen wurde. In diesen Dimensionen denkt Apple normalerweise nicht, Apple übernahm zwar im vergangenen Jahr mehrere Firmen für mehrere Milliarden, doch diese waren verhältnismäßig klein und blieben beinahe unerwähnt.

Apple1-tmagArticle

Nun gibt es aktuelle Berichte über angebliche Gespräche zwischen Apple und dem Unternehmen Beats Electronics. Vielen von euch werden die Kopfhörer bekannt vorkommen, häufig als Over Ear Kopfhörer getragen und mit einem kleinen „b“ bestückt. Mit 3,2 Milliarden Dollar wäre die Übernahme durch Apple, die bisher größte, die das Unternehmen aus Cupertino verbuchen könnte. Beats CEO Jimmy Irvine bestätigte gegenüber der New York Post bereits, dass es zu Gesprächen mit Apple gekommen sei. Fest steht anscheinend noch nichts und auch von Apples Seite gab es bisher keine Stellungnahme zu den Gerüchten. Wenn sich dort aber etwas ergibt, werden wir natürlich wieder berichten.

 

Bild und Quelle: New York Times

 

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.