Update 2: So wird Apples iPhone 5!

Wir möchte nun ein kleines Update unseres veralteten Beitrag „Update: So wird das iPhone 5“ präsentieren, da sich schon während dieser Zeit einiges getan hat. Auch hier: Alle Gerüchte im Fakecheck.


Neues Design: 95 %

Es wäre nicht im Sinne von Apple, das alte Design beizubehalten. Des Weiteren gab es in letzter Zeit einfach zu viele Gerüchte über Designveränderungen. Wir sind uns sicher: Es wird ein neues Design geben.

 

Keinen Homebutton: 15 %

Wir glaube nicht daran, dass Apple schon im iPhone 5 keinen Homebutton mehr verbaut. Zwar hat Apple bereits auf eine Technologie ohne einen Homebutton ein Patent gekauft, jedoch scheint es dieses Jahr mehr als unrealistisch.

Gebogenes Gehäuse: 55 %

Ein gebogenes Gehäuse ist in der Regel sehr ergo dynamisch und schmiegt sich der Hand förmlich an. Also warum nicht schon in dieser Generation?

____

Vergrößertes Display: 100 %

Wir sind uns sicher: Ein vergrößertes Display wird es zu hundertprozentig geben. Mehrere Gerüchte, darunter das Gerücht über die Erscheinung von Schutzhüllen, weist auf ein größeres Display hin.

 

Bessere Auflösung: 35 %

Eigentlich ist es üblich bei einem größeren Display ebenso eine bessere Auflösung zu bieten. Jedoch besticht das Retina Display derzeit schon auf eine sehr hohe Auflösung und es wäre undenkbar, dass man dem Display eine höhere Auflösung gönnen würde. Alleine schon der steigende Preis wäre nicht im Sinne von Apple.

 

Rückseitendisplay: 1%

 

Apples Patent auf ein Rückseitendisplay wird es wohl diese Generation definitiv nicht geben. Zu unausgereift und unzureichende Gerüchte sind im Umlauf.

____

iPhone 4S: 80 %

Tim Cook hat es bestätigt: Es wird eine günstigere Version des iPhones geben. Dabei war man sich jedoch nicht sicher, ob man diese oder nächste Generation ein vergünstigtes Modell veröffentliche möchte.

Als zweite Variante gibt es, dass es das iPhone 4 bald als „Low-Cost-Model“ geben wird, sodass sämtliche Gerüchte um ein iPhone 4S zunichte gemacht werden.

 

Doppelkern-Prozessor: 80 %

Wird es einen Doppelkern-Prozessor geben? Aller Wahrscheinlichkeit nach auf jeden Fall. iOS 5 hat hohe Anforderungen und kann nur mit genügend ROM und Power bewältigt werden. Wir sagen, ein Doppelkern-Prozessor wird zu 80 Prozent verbaut.

 

Mehr RAM: 90 %

Das iPhone wird immer höheren Anforderungen untersetzt. Deswegen ist es eigentlich so gut wie bewiesen, dass es auf jeden Fall mehr RAM geben muss.

 

Verbesserte Kamera: 80 %

Aller Voraussicht nach wird es natürlich auch eine verbesserte Kamera geben. Die Rede ist von einer 8-Megapixel-Kamera.

 


Full-HD (1080p) Aufzeichnung: 50 %

Endlich Full-HD für die neue Generation iPhone? Man weiß es nicht. In dem Video unserer Kollegen von Nowwhereelse vermutet man genau wie wir, dass es mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent möglich wäre. Abwarten.

 

Zwei LED-Blitze: 30 %; 3D-Technologie: 5 %

Wird es zwei LED-Blitze geben? Das ist die Frage der Fragen. Im Gegensatz zu der 3D-Technologie, scheinen die zwei Einkerbungen in den Schutzhüllen um einiges realistischer. Dienen sollen die zwei Blitze für eine bessere Beleuchtung der jeweiligen Gegenstände.

___

Schnelleres Internet (LTE/4G): 65 %

Apple hat angeblich ein Prototypen an Mobilfunknetzanbieter gegeben. So vermuten wir, dass es ausschließlich dazu diente, einen Test der neuen LTE-Version durchzuführen.

 

Sprachsteuerung: 95 %

Apple kooperiert mit Firmen, die sich intensiv mit Sprachsteuerung auseinandersetzen. Wir vermuten, dass es in diesem Bereich ordentlich Verbesserungen geben wird.

 

Höhere Akku-Laufzeit: 50

Die derzeitige Akkulaufzeit ist sehr gut. Dennoch reicht es oftmals nicht über einen Tag. So vermuten wir, dass Apple noch weiter an der Entwicklung der Batterie gepfeilt hat.

 

Bezahlen via NFC: 80%

Einkaufen ohne Kreditkarte – Traum? Nein, Realität. Es gibt bereits Smartphones, denen ein Near-Field Communication-Chip-System verbaut wurde. Wer öfter Bahn fährt, der kennt die typischen Touchpoints.

Wann wird das Gerät erscheinen?

Der voraussichtliche Release wird der 5. Oktober für Europa, während es für die USA bereits einen Monat vorher spannend wird.

 

 

 

 

 

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

23 comments

  1. Das iPhone wird immer höheren Anforderungen untersetzt. Deswegen ist es eigentlich so gut wie bewiesen, dass es auf jeden Fall mehr RAM geben muss……STEHT NIX VON iOS5, aber das Iphone hat viele zusätzliche App’s, wie du vielleicht gehört hast, und diese sind 100% iPhone abhängig. Also aufhören blöd zu reden und mehr zuhören, überhaupt wenn man ne scheiss Ahnung hat ;)
    Quelle: http://www.appleunity.de/2011/08/11/update-2-so-wird-apples-iphone-5/#ixzz1XsILaYlY

  2. Was soll dieser Uralt-Beitrag vom August letzten Jahres (!!) , und das auch noch unter der Überschrift „iPhone5“ auf Eurer Seite??
    Gesehen bei „Das könnte dich auch interessieren“

  3. HAHHAHAHAHHAHAHAH Bist du behindert XD. Das iPhone 5 sieht ganz anders aus… Jedes Kind sieht, das das ein Fake ist…

  4. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iOS 5 hat hohe Anforderungen und kann nur mit genügend ROM und Power bewältigt werden.Quelle: http://www.appleunity.de/2011/08/update-2-so-wird-apples-iphone-5/#ixzz1VGtbzb9B Blödsinn! Die Beta von iOS 5 läuft selbst auf einem 3Gs flüssig

  • Das iPhone wird immer höheren Anforderungen untersetzt. Deswegen ist es eigentlich so gut wie bewiesen, dass es auf jeden Fall mehr RAM geben muss……STEHT NIX VON iOS5, aber das Iphone hat viele zusätzliche App’s, wie du vielleicht gehört hast, und diese sind 100% iPhone abhängig. Also aufhören blöd zu reden und mehr zuhören, überhaupt wenn man ne scheiss Ahnung hat ;)
    Quelle: http://www.appleunity.de/2011/08/11/update-2-so-wird-apples-iphone-5/#ixzz1XsILaYlY

  • Was soll dieser Uralt-Beitrag vom August letzten Jahres (!!) , und das auch noch unter der Überschrift „iPhone5“ auf Eurer Seite??
    Gesehen bei „Das könnte dich auch interessieren“

  • HAHHAHAHAHHAHAHAH Bist du behindert XD. Das iPhone 5 sieht ganz anders aus… Jedes Kind sieht, das das ein Fake ist…

  • Pingback: Anonymous