Video: Apple’s Magic Trackpad im Test


Das ein Trackpad von Apple kommt, war uns schon vor 2 Monaten klar. Vor ein paar Tagen fand es seinen Einzug in den Apple Store und ist dort nun für happige 69 Euro zu haben.

Die Steuerung ist hierbei, bis auf die fehlende Mausbewegung, der Magic Mouse sehr ähnlich. Man klickt nicht wirklich, sondern „toucht“ über eine Oberfläche, die MacBook-Besitzern sehr vertraut vorkommen sollte. Mit dem kleinen Unterschied, dass die Fläche das Trackpads 80% größer sein soll, als die eines MacBooks.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.