Vodafone: iPhone jetzt ohne Netlock

Heute veröffentlichte Vodafone via Twitter, dass alle iPhones von nun an ohne Simlock verkauft werden und bestehende Simlocks entfernt werden. [xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Alle iPhone Besitzer, die eine iPhone 5s beispielsweise über eine Vodafone Vertragsverlängerung bekommen, oder direkt in einem Vodafone Shop erworben haben und es mit einer anderen Simkarte nutzen wollten, können nun endlich aufatmen. Angekündigt hatte Vodafone im Vorfeld die Netzsperre Anfang 2014 zu entfernen, heute ist es so weit.

Um 11.30 veröffentlichte Vodafone via Twitter die Meldung: „Ab sofort werden alle iPhone-Modelle bei Vodafone ohne #Netlock verkauft. Bereits bestehende Netlocks werden automatisch entfernt. ^mk“ iphone5s-1_2

Selber aktiv werden müsst ihr als Kunden aber nicht, denn die Sperre wird ohne Wissen des Kunden einfach entnommen, sodass das iPhone 5s nun auch mit jeder Simkarte betrieben werden kann. Normalerweise beträgt die Netzsperre die Mindestvertragslaufzeit eines Mobilfunkvertrags, also 24 Monate. Danach kann die Sperre auch kostenlos entfernt und das Handy mit jeder Simkarte betrieben werden. Bei T-Mobile gibt es beispielsweise hier auf der Website einen Test, wo ihr eure IMEI (zu finden auf der Rückseite des Gerätes oder bei iTunes in der Übersicht, wenn das iPhone angeschlossen ist) eingeben könnt und den aktuellen Status abrufen könnt,  Somit wisst ihr ob noch ein Simlock vorhanden ist oder dieser bereits entfernt wurde. Verkaufte iPhone 5 Modelle, ab Februar 2013, sind über die Telekom jedoch bereits ohne Netzsperre ausgeliefert worden.

 

Bild: Ensogoiphoneitalia

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.