Was hätte wohl Steve Jobs dazu gesagt?

rtr2cktq

Wir wissen es nicht. Aber anhand seines typischen Verhaltens können wir einmal vergleichen, ob er Apple genauso geführt hätte, wie Tim Cook es heute tut. Nur theoretisch, versteht sich.

„Manchmal änderte seine Meinung so schnell und so grundlegend, dass man direkt vergisst, dass er noch am Vortag die andere Sichtweise vertreten hat.“, so Tim Cook Anfang dieses Jahres.

Damit meint er, dass eine der größten Stärken von Steve Jobs es war, sich schnell umentscheiden zu können. Er war nie sehr stark auf eine Idee festgelegt, konnte von Idee zu Idee springen und immer etwas finden, das gut zu Apple passt. Trotzdem gibt es einige Themen bei denen sich Apple-Gründer Jobs womöglich etwas unwohl gefühlt hätte:

[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Das Ende des skeumorphischen Designs

Jobs war ein großer Fan davon, Dinge aus dem echten Leben abzubilden. Er liebte den Las Vegas Spieltisch im iOS Game Center – und Apple hat das alles nun geändert. Es geht nun weiter mit einem flacheren „Flat“-Design, das alle lebensechten Abbildungen loswird.

Keine gerundeten Rechtecke mehr

Das klingt vielleicht seltsam, aber Steve Jobs hat abgerundete Rechtecke geliebt. Im neusten iOS gibt es fast nur noch Kreise – Jobs war der Ansicht, dass gerade im echten Leben sich überall gerundete Kanten finden und dies am lebensnahsten wäre.

Zu kleine Tablets

Steve Jobs hat sich häufig darüber ausgelassen, wie wenig Erfolg kleineren Tablets beschert sein würde, denn das App-Erlebnis wäre einfach nicht das Selbe. Er meinte, dass Mini-Tablet Nutzern ein Blatt Sandpapier mitgeliefert werden sollte, damit diese ihre Finger auf eine passende Größe runterschleifen könnten. Zumindest hier konnte man das Gegenteil beweisen –  Das iPad Mini ist ein wahrer Kassenschlager!

 

Alexander Stebner

gehört bereits seit Juni 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Alexander reist derzeit um die Welt und befindet sich nach seinem langfristigem Aufenthalt in Seoul nun in der Hauptstadt Malaysias.

More Posts - Website - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.