Weitere Details zur gescheiterteten Fortführung der Apple/Google Partnerschaft

Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über die gescheitertete Partnerschaft zwischen Apple und Google berichtet wird. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Google seine Turn-by-Turn Navigation nicht auf iOS portieren wollte und deswegen die Partnerschaft geplatzt war. Einen ähnlichen Bericht hat jetzt AllThingsD veröffentlicht. Die fehlende Turn-by-Turn Navigation war demnach der Kerngrund, warum die Partnerschaft zwischen Google und Apple nicht fortgeführt wurde.

Android hatte sprachgesteuerte Navigation schon Jahre

Apple hatte dem Bericht zufolge zwei verschiedene Optionen. Die Partner zwischen den beiden Unternehmen enthielt nicht den Teil, dass eine sprachgesteuerte Navigation in der Software enthalten sein sollte. Damit hing Apple mit seiner Navigation der von Android lange nach, die schon seit mehreren Generationen eine sprachgesteuerte Navigation für Android anbieten. Das stellte sich nach Jahren als großer Nachteil gegenüber Google’s System heraus, sodass Apple sich entschied die Partnerschaft zwischen den Unternehmen zu beenden. Apple habe, so die verschiedenen Quellen, sehr intensiv versucht, dass Google die Sprachnavigation als Funktion mit einbaut. Google war jedoch nicht bereit dazu, diese Funktion zu implementieren.


Google: Maps App kommt vielleicht

In den letzten Tagen wurde immer wieder über eine mögliche Google Maps App für iOS spekuliert worden. Google dementierte bisher, dass das Unternehmen bereits eine App eingereicht habe. Es bräuchte noch Monate um ein entsprechendes Produkt an den Start zu bringen. Mit Apple Maps sind die Nutzer derzeit noch nicht zufrieden. Die App bietet aus Sicht der Nutzer weniger Funktionen und es fehlen noch sehr viele Kartendaten. Apple hat bereits Verbesserungen an dem neuen Kartensystem angekündigt.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.