WWDC 2011: Apple gibt Termine bekannt

Es ist die Worldwide-Developers-Conference, die immer wieder zahlreiche Entwickler für Apple-Systeme anlockt. Nun gab Apple den Termin für das diesjährige Event bekannt und wählt als Veranstaltungsort San Francisco aus.

Screenshot Logo Apple WWDC 2011 © AppleAm 6. Juni startet Apple die WWDC 2011, welche bis zum 10. des Monats andauern soll. Gefüllt werden die Tage mit zahlreichen Vorträgen sowie Workshops und der Möglichkeit, sich mit anderen Entwicklern auszutauschen und dabei Erfahrungen zu sammeln.

Drehen soll sich die Veranstaltung natürlich zum einen um Mac OS X aber auch iOS, welches für das Unternehmen durch die Einführung des Tablets an Wert gewonnen hat.

Entwickler, die sich bis heute kein Ticket ergattert haben, werden über die bereitgestellte Apple-Webseite keines mehr erhalten. Die rar gesäten Eintrittskarten sind bereits jetzt ausverkauft und können wohl nur noch über Plattformen wie eBay erworben werden.

Kritisiert wurde Apples System zum Verkauf von Tickets bereits mehrmals. So müssen z.B. Entwickler aus Europa nach der Bekanntgabe des Termins freie Tage organisieren sowie das Geld für Flug, WWDC-Ticket und Hotel vor Ort bereithalten – Planung, die sich nur schwer innerhalb von wenigen Stunden bewältigen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.