WWDC 2016: Apple lädt zur Keynote

Im Rahmen der diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC 2016, hat Apple bereits die Einladungen für die WWDC-Keynote an die amerikanische Presse versendet. Demnach findet die Keynote am 2. Juni um 10 Uhr Ortszeit im Bill Graham Civic Auditorium statt. Der Rest der Konferenz findet wie üblich im Moscone-West -Zentrum in San Francisco statt. Hierzulande beginnt die Veranstaltung um 19 Uhr.

Wie immer markiert die WWDC-Keynote traditionell den Start und leitet die Entwicklerkonferenz ein. Zahlreiche Apple-Anhänger erwarten dabei diverse Neuigkeiten zu Soft- und Hardware des Unternehmens aus Cupertino. Vermutlich wird Apple erstmals iOS 10 und OS X 10.12 vorstellen. Zudem werden auch Verbesserungen für watchOS und tvOS erwartet und Gerüchten zufolge soll es neben umfangreichen Änderungen an Apple Music, möglicherweise auch eine neue Entwicklerschnittstelle für die Sprachassistentin Siri sowie einen Siri-fähigen Lautsprecher geben.

Eine größere Ankündigung, etwa zum iPhone 7, gilt für diese Keynote als eher unwahrscheinlich. Informationen zum nächsten Apple-Flaggschiff, werden ziemlich sicher der großen September-Keynote vorbehalten sein.

Neben der Keynote dürfen sich Entwickler auf diverse Workshops und Angebote freuen, die vom 13. bis 17. Juni im Moscone-West -Zentrum in San Francisco stattfinden.

Image „WWDC 2012“ (adapted) by Daniel Spiess (CC BY-SA 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.